Loading...

Das beste Amish Apple Fritter Rezept Immer etwas außen knusprig und innen voller Äpfel.

Ich habe zwei kleine Geheimnisse… Ich bin eine „Morgenmensch“ und Apple Fritters sind meine Lieblingskrapfen! – thegratefulgirlcooks

Außen etwas knusprig und innen voller Äpfel! Diese sind einfach zu machen und schmecken so lecker, dass Sie mehr wollen!

Ich denke, die Krapfen schauen nur auf den hässlich aussehenden Donut. Ich bin dankbar für ihren Mangel an Schönheit. So einfach können sie sein … Sie werden in kürzester Zeit ein Donut-Maker sein.

Sie können auch lesen  Kokos – Sahne – Kipferl

Zutaten :

Für den Teig:

  • 2 EL Zucker, weiß
  • 2 große Ei(er)
  • 255 g Mehl
  • 2 TL Backpulver, 10 g
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 60 ml Milch
  • 2 TL Zitronensaft
  • 370 g Äpfel, geputzt, in Würfel geschnitten
  • 1 Liter Fett zum Frittieren, ca.

Für die Glasur:

  • 160 g Puderzucker
  • 1/4 TL Vanilleextrakt
  • 3 TL Wasser, warm, evtl. 1 TL mehr

Zubereitung :

In einer anderen Schüssel die Apfelwürfel mit dem Zitronensaft vermengen, danach zu dem Teig geben und mit einem Löffel (nicht mit dem Mixer) gut vermischen.

Das Fett in einen hohen Topf geben und auf 175 bis 180 Grad C erhitzen, oder das Fett in einer Fritteuse auf diese Temperatur bringen.

Wenn das Fett heiß ist, die Fritters mit einem großen Esslöffel (besser Vorlegelöffel) portionsweise in das Fett gleiten lassen. Wenn die Fritters goldbraun (nach ca. 2 bis 3 Minuten) auf der im Fett schwimmenden Seite sind, die Fritters umdrehen und für weitere 2 bis 3 Minuten auf der anderen Seite frittieren. Die Fritters sind fertig, wenn sie auf beiden Seiten schön braun sind, aber nicht dunkelbraun.

Die Fritters mit einer Schaumkelle aus dem Fett nehmen und auf Küchenpapier abtropfen und abkühlen lassen.

Für die Glasur Puderzucker, Vanilleextrakt und Wasser in einer kleinen Schüssel vermischen, bis ein streichbare Masse entsteht. Die Glasur mit einem Pinsel auf der gesamten Oberfläche jedes einzelnen Fritters verstreichen, danach antrocknen lassen. Wenn die Glasur trocken ist, die Fritters umdrehen und die Unterseite ebenfalls mit der Glasur bestreichen.

Die fertigen Fritters auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen und solange darauf belassen, bis die Glasur hart geworden ist, dann servieren und – genießen!

Quelle : incrediblerecipes.net 

Loading...
Author

Write A Comment