Loading...

Zutaten 

(für ein Blech 42 x 29 cm)
Für den Rührteig:
250 g weiche Butter
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
Saft von 1 Zitrone
1 Prise Salz
5 Eier
350 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Außerdem:
1 kg Äpfel
Für die Streusel:
150 g Mehl
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
100 g Butter
100 g Mandelblättchen
Zimt
Zucker

Zubereitung

Den Backofen auf 200 °C Ober- und ­Unterhitze vorheizen.

Für den Rührteig Butter, Zucker, Vanillinzucker, Salz und Zitronensaft schaumig rühren. Die Eier einzeln zufügen. Mehl und Backpulver mischen und unterarbeiten. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen.

Äpfel schälen, entkernen, klein schneiden und auf den Teig geben.

Für die Streusel die angegebenen Zutaten inklusive ­Mandelblättchen verkneten, nach Geschmack mit Zimt und Zucker verfeinern. Auf den Äpfeln verteilen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen etwa 30 Minuten backen.

Loading...
Author

Write A Comment