Loading...

Ihr Lieben!

Leckerer Sommersalat mit Buttermilch aus dem Buch Jerusalem.

Kann man jemanden wegen seiner Rezepte lieben?! Ich bin der Meinung – man kann! So geht es mir mit Yotam Ottolenghi – meinem persönlichen Kochbuchhelden. Mein liebstes Kochbuch ist schon seit einiger Zeit das Jerusalem Kochbuch (*Amazon Partnerlink) das auch noch so eine schöne Hintergrundgeschichte hat. Yotam Ottolenghi und Sami Tamimi, ein Israeli und ein Palästinenser, haben dieses Werk zusammengemacht und stellen uns mit diesem Buch die Küche ihres Heimatlandes vor – ganz ohne Grenzen im Kopf und das ist doch das Schöne … Essen verbindet.Wir haben schon etliche Gerichte aus dem Buch nach gekocht und als es neulich bei uns den Brotsalat Na´Amas Fattoush gab, hab ich einfach mal mit der Kamera drauf gehalten und Euch das Rezept aufgeschrieben. Für weniger Grenzen im Kopf und Frieden beim Essen. 

Zutaten für 3-4 Personen:

200 ml Buttermilch

125 g altbackenes dickes Fladenbrot

190 g Tomaten, in 1,5 cm große Würfel geschnitten

50 g Radieschen, in dünne Scheiben geschnitten

125 g Mini-Gurken, geschält und in 1,5 cm große Würfel geschnitten

1 Frühlingszwiebel, in feine Ringe geschnitten

8 g Minze

15 g glatte Petersilie, grob gehackt

1/2 EL getrocknete Minze

1 Knoblauchzehe, zerdrückt

1,5 EL Zitronensaft

30 ml Olivenöl + etwas zum Beträufeln

1 EL Weißweinessig

1/2 TL gemahlener Pfeffer

1 TL Salz

1/2 EL gemahlener Sumach(*Amazon Partnerlink) zum Bestreuen (ein spezielles Gewürz aus der Küche Israels)

Zubereitung:

  1. Das Brot in mundgerechte Stücke reißen und in eine große Schüssel geben.
  2. Die Buttermilch und die übrigen Zutaten (bis auf den Sumach) dazu geben.
  3. Alles gut vermengen und für ca. 10 Minuten durch ziehen lassen.
  4. Zum Schluss mit Olivenöl beträufeln und großzügig mit Sumach bestreuen.
Leckerer Sommersalat mit Buttermilch aus dem Buch Jerusalem.

Ich liebe das Rezept und mach es immer und immer wieder!

Loading...
Author

Write A Comment