Loading...

Zutaten:

500 g mehl type 550
1 tl salz
1 päckchen backpulver
5 el öl
200 ml lauwarme buttermilch
80 ml lauwarmes wasser
½ würfel frische hefe
1 el zucker
außerdem:
1 ei zum bestreichen und sesam zum bestreuen

stecken sie das bild unten in ihre pinterest-tabellen, um es bei bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von pinterest vorgetragen zu werden.

zubereitung:

als allererstes den backofen kurz auf 40°c ober-/unterhitze (ca. 5 – 7 minuten) vorheizen, dann ausschalten

buttermilch und wasser lauwarm erwärmen, die hefe und den zucker darin auflösen. Restliche zutaten dazugeben und 4 – 5 minuten zu einem weichen teig verkneten. Zur kugel formen, in einer geölten schüssel rundherum wälzen und abgedeckt im warmen backofen 20 minuten gehen lassen.

danach aus dem ofen herausnehmen und den backofen auf 200°c ober-/unterhitze vorheizen.

teig in 9 – 12 stücke teilen, zu bällchen schleifen und in eine mit backpapier ausgelegte springform verteilen. Mit ei bestreichen und sesam bestreuen.

im vorgeheizten backofen 20 minuten je nach ofen backen.
nach dem backen rundherum dünn mit margarine/butter bestreichen.

tm-version: buttermilch, wasser, zucker und hefe 2 min. / 37° / stufe 2 verrühren. Restliche zutaten dazugeben und 3 – 5 min. Knetstufe

notes:
der teig kann auch ohne gehzeit direkt weiter verarbeitet werden und dafür die geformten bällchen ca. 10 – 15 minuten länger auf dem backblech gehen lassen.


Loading...
Author

Write A Comment