Loading...

ZUTATEN

verschiedene Salate wie z.B. Eichblatt, Lollo Rosso, Rucola etc

verschiedene Kräuter wie z.B. Sauerampfer, Schafgarbe, Birkenblätter, Fenchelgrün, Giersch, Schnittlauch etc

rohe Erbsenrohe

geröstete Sonnenblumenkerne

Blütenblätter von Ringelblumen

Gänseblümchen, Borretschblüten, Rucolablüten

Palmherzen aus der Dose

ein paar Scheiben geräucherte Entenbrust

ein paar Halme blanchierter Lauch

ein paar Halme blanchierter Lauch

pro Person 1 runden schnittfesten älteren Ziegenkäse im Durchmesser eines Baguettes

1 stk

Baguettebrot

6 EL

Kirschbalsamessig

6 EL

Wallnussöl

6 EL

Sonnenblumöl

3 EL

Leinöl

Salz

Pfeffer

Walnussbrot

Jakobswein

ZUBEREITUNG

 

Canapé mit Ziegen-Käse u. Palmherzen in geräucherter Entenbrust

Jeweils einen großen flachen Teller mit den verschiedenen, geputzten Salatblättern auslegen. Darauf die Kräuter verteilen. Darüber nun Erbsen, geröstete Sonnenblumenkerne, Blütenblätter von Ringelblumen, Gänseblümchen, Borretschblüten und Rucolablüten streuen. Für die Palmherzen in geräucherter Entenbrust die Palmenherzen aus der Konserve abtropfen lassen, mit Scheiben von geräucherter Entenbrust umwickeln und mit schmalen Streifen von blanchiertem Lauch verschnüren. Päckchen auf den Salat setzen.Für die Canapés den Ziegenkäse auf Baguettescheiben setzen und im Backofen grillen, bis er goldbraun ist. Canapés ebenfalls auf das Salatbett setzen. Zum Schluss das Salatdressing aus Kirschbalsamessig, Walnussöl, Sonnenblumenöl und Leinöl zubereiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Teller träufeln. Dazu am besten Walnussbrot und roten “Jakobswein” reichen.

(Quelle: www.kochbar.de)

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Loading...
Author

Write A Comment