Loading...

  • Zutaten:
  • 20 getrocknete Blätter Reispapier 8 cm x 20 cm
  • Öl zum Frittieren
  • Für die Füllung:
  • 500 g Schweinefleisch
  • 200 g frische Schrimps
  • 100 g Krabbenfleisch
  • 6 Schalotten
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 3 getrocknete Waldpilze
  • 50 g Glasnudeln
  • ½ Karotte
  • 1 Esslöffel weißer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • ½ Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel Fischsauße

Zubereitung:

Im ersten Schritt wird die Füllung zubereitet. Hierfür werden alle Zutaten in eine Schüssel gegeben und gut vermengt.

Um die Frühlingsrollen zuzubereiten werden erst die Reispapier Blätter in eine Schüssel mit Wasser gelegt, bis sie weich geworden sind. Danach wird das Reispapier auf einen trockenen Untergrund gelegt.

Ein Esslöffel der Füllung wird nun draufgegeben. Mit den Finger wird es gut verteilt. Die Ecken müssen nun als erstes umgeklappt werden.  Jetzt kann die Frühlingsrolle vorsichtig gerollt werden. Beim rollen muss die Rolle etwas gepresst werden damit sie zusammen hält.

Im letzten Schritt wird der Wok mit dem Öl erhitzt.  Wenn der Wok heiß ist, kommen die Frühlingsrollen hinein. Sie werden ca. 5 Min. frittiert, bis sie gold- braun sind. Nach dem Frittieren sollten die Frühlingsrollen kurz mit einem Zewa abgetupft werden.

Nun kann serviert werden.

Loading...
Author

Write A Comment