Loading...

Zutaten

1 Pck.Blätterteig
2 lMilch
1/2 lWasser
6Eier
6 ELMehl
20 gMaisstärke
3 Pck.Vanillezucker
250 gZucker
700 mlSchlagsahne
2 Pck. Sahnesteif
Puderzucker zum Bestäuben

Sie können auch lesen  Gebrannte-Mandel-Kuchen

Zubereitung

Den Blätterteig halbieren und jeweils dünn ausrollen, aufs Backblech geben, mit einer Gabel anstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C goldbraun backen.

Wasser, Milch, Eigelbe, Vanillezucker, Zucker (200 g), Mehl und Maisstärke gut verrühren und zum Kochen bringen. Zu einem dickflüssigen Pudding aufkochen.

Eiweiß und 50 g Zucker steif schlagen und mit einem Kochlöffel vorsichtig unter den Pudding heben. Die Creme auf die eine fertig gebackene Blätterteigplatte geben und glatt streichen.

Für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen.

Die Schlagsahne auf die ausgekühlte Puddingcreme geben und glatt streichen.

Die andere Blätterteigplatte in Quadrate schneiden und auf die Schlagsahne legen.

Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Loading...
Author

Write A Comment