Loading...

Zutaten für 6 Portionen

  • 500 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 80 ml Olivenöl
  • 1 Bund Oregano
  • 250 g Ricotta
  • 2 Eigelb
  • 25 g geriebener Parmesankäse
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 TL Grobes Meersalz

Das Rezept für deine Focaccia mit Ricottafüllung

Nährwerte: Pro Pro Portion ca.: 520 kcal | 15 g E | 61 g KH

SO WIRD’S GEMACHT:

  • Mehl mit Hefe, Zucker, 275 ml lauwarmes Wasser und 40 ml Olivenöl zu einem glatten Teig kneten. Mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  • Für die Füllung Oregano waschen, Blättchen abzupfen und fein hacken. Mit Ricotta, 1 Eigelb und Parmesan verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Backblech mit Backpapier auslegen. 
  • Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmal durchkneten und in 2 Portionen teilen. Eine Teigportion auf einem Backblech ausrollen. Füllung darauf verstreichen, dabei einen kleinen Rand frei lassen und mit etwas Wasser bepinseln. Zweite Teigportion ausrollen und auf die Füllung legen. Ränder rundherum sorgfältig zusammendrücken. Teig erneut bei Zimmertemperatur 30 Minuten gehen lassen.
  • Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Restliches Olivenöl mit Eigelb verquirlen. Mit einem Holzlöffel oder den Fingern Mulden in den Teigfladen drücken. Ölmischung auf den Teig streichen und mit Salz bestreuen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.
Loading...
Author

Write A Comment