Loading...

Zutaten

500 g Hackfleisch, gemischt
1 Brötchen, altbacken
1 Ei(er)
1 Zwiebel(n)
1 TL Butter
Salz und Pfeffer
2 EL Öl (Sonnenblumenöl)
Senf
4 Gewürzgurke(n)
2 Zwiebel(n)
1 Becher Crème fraîche
1 TL Senf
1 EL Tomatenmark
100 ml Wein, weiß
1 TL Mehl
Salz und Pfeffer
Gurkenflüssigkeit

Zubereitung

Das Brötchen in Wasser einweichen und ausdrücken. Die Zwiebel pellen, fein würfeln und in der Butter glasig dünsten. Aus Hackfleisch, ausgedrücktem Brötchen, Zwiebel und Ei einen Fleischteig kneten. Mit Senf, Salz und Pfeffer kräftig würzen.

Aus der Masse 8 Frikadellen formen. Diese in Öl auf beiden Seiten knusprig braun braten. Dann aus der Pfanne nehmen.

Die Zwiebeln pellen, in Streifen schneiden und im verbliebenen Bratfett glasig dünsten. Die Gewürzgurken ebenfalls in Streifen schneiden und in die Pfanne geben. Das Mehl darüberstreuen und etwas anschwitzen lassen.

Mit Wein und etwas Gurkenwasser ablöschen, Creme fraiche, Senf und Tomatenmark unterrühren und 5 Minuten durchkochen. Die Frikadellen in die Soße geben und 10 Minuten ziehen lassen.

Dazu passen Salzkartoffeln.

Guten Appetit

Loading...
Author

Write A Comment