Loading...

Zutaten 

125 g Schlagsahne
200 g Schokolade, weiße
50 g Kokosfett
150 g Kokosraspel

Zubereitung

Die Sahne erhitzen. Die Schokolade in Stücke brechen, die Sahne vom Herd nehmen und die Schokolade und das Kokosfett unter ständigem Rühren darin schmelzen. 100 g Kokosraspel unterrühren. Die Masse ca. 2 Stunden im Kühlschrank auskühlen und fest werden lassen.

Die Pralinenmasse mit einem Teelöffel abstechen und mit kalt abgespülten Händen schnell zu Kugeln von ca. 1,5 cm Durchmesser formen. In den restlichen Kokosraspeln wenden und in Papierförmchen setzen.

Kühl aufbewahren.

Die Masse reicht für ca. 30 Pralinen.

Guten Appetit

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Quelle: beste-back-rezepte.blogspot.com

Loading...
Author

Write A Comment