Loading...

Tschechische Hefefladen mit Quark, Pflaumenmus oder Mohnfüllung

Kolatschen sind leckere runde Hefeküchlein altslawischen Ursprungs. Die Kolatschen werden mit Mohn, Pflaumenmus oder Quark belegt. Bei diesem Kolatschen-Rezept werden die Kolatschen zuerst mit einer Quarkfüllung versehen, das macht sie Kolatschen schön saftig.

Auf den Quark wird entweder Pflaumenmus oder eine fertige Mohnfüllung gegeben, und dann werden die Kolatschen noch mit Streuseln bestreut, das gibt den Kolatschen einen schönen knusprigen Belag.

 

Backzeit ca. 
Kalorien pro Kolatsche ca. 220 cal

Sie können auch lesen  Nutellakuchen

Zutaten für 18 Kolatschen auf zwei Backblechen:
Für den Hefeteig:
400 g Mehl Type 550
50 g Zucker
20 g / ein halber Würfel frische Hefe
175 g lauwarme Milch
1 Ei
50 g weiche Butter
Prise Salz
Für die Quarkfüllung:
250 g Quark, Fettstufe 40 %
1 Essl. Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
Für die Streusel:
3 gehäufte Essl. Mehl
1 Essl. Zucker
Messerspitze Zimt
Prise Salz
1 Essl. Butter
Außerdem:
Pflaumenmarmelade
oder fertige (gesüßte) Mohnfüllung, z.B. ‘Mohnback’

 

Kolatschen backen:

Für den Hefeteig Mehl, 50 g Zucker, Hefe, lauwarme Milch, Ei, Butter und eine Prise Salz mit dem Hand-Rührgerät (Knethaken) in fünf Minuten zu einem glatten Teig verrühren. Den Kolatschen-Teig mit einem Tuch abdecken und etwa 45 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig in etwa verdoppelt hat.

Derweil für die Quarkfüllung Quark, 1 Esslöffel Zucker, Vanillezucker und ein Ei in einer Schüssel verrühren.

Für die Streusel Mehl, Zucker, Zimt und Salz vermischen. Die Butter in der Mikrowelle leicht erwärmen bis sie flüssig ist. Die Butter zum Mehlgemisch geben, und mit einer Gabel zu Streusel verrühren.

Wenn der Hefeteig gegangen ist, den Teig zu einer Rolle formen, und die Teigrolle in 18 gleich große Stücke schneiden. Die Teigstücke zu Kugeln formen, und die Teigkugeln zu runden Fladen von etwa 6 cm Durchmesser drücken. Dabei die Fladen-Ränder etwas dicker formen. Die Kolatschen auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.

Die Kolatschen mit der Quarkfüllung belegen, und auf den Quark einen Klecks Pflaumenmarmelade oder Mohnfüllung geben. Dann die Kolatschen mit den Streuseln bestreuen.

Die Kolatschen etwa 30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen, und danach die Kolatschen etwa 15 bis 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft goldbraun backen.

Viel Spaß beim Backen!

Loading...
Author

Write A Comment