Loading...

ZUTATEN

1 Stange

Rhabarber frisch

1 Esslöffel (gestrichen)

Zucker

1

Ei

60 Gramm

Butter

50 Gramm

Zucker

1 Päckchen

Vanillezucker

50 Gramm

Mehl

0,5 Teelöffel

Backpulver

etwas flüssige Butter

4

Erdbeeren frisch

Puderzucker

ZUBEREITUNG

 

1   Rhabarber putzen und in Stücke schneiden. Mit Zucker und etwas Wasser kurz aufkochen. Vom Herd nehmen. Abgießen und abtropfen lassen.

2    Ei, Butter, Zucker und Vanillezucker verrühren. Mehl mit Backpulver mischen, darüber sieben und unterrühren.

3   4 Silikonformen leicht mit Butter auspinseln. Die Formen etwa zu 3/4 mit dem Teig befüllen. Rhabarber darauf verteilen. Erdbeeren waschen und abtrocknen. Jeweils eine Erdbeere (mit oder ohne Grün) auf die Kuchen setzen. 

4    Im Backofen bei 180 Grad ca. 12 bis 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Vorsichtig aus den Formen lösen. Mit Puderzucker bestäuben. 

 

(Quelle: kochbar.de)

Loading...
Author

Write A Comment