Loading...

  • Zutaten für 2 Personen:
  • 250 g Frühkartoffeln
  • 1 Esslöffel Hanföl
  • 2 Esslöffel Joghurt
  • 2 Esslöffel zerkleinerte Minzblätter
  • 250 g Hähnchenbrust
  • 1 grünen Salat
  • 1/5 Lauch
  • Estragon
  • Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Minzige Frühkartoffeln mit Hähnchenbrust und Salat klingen nicht nur köstlich, sie sind es auch. Darüber hinaus ist dieses Gericht locker-leicht und äußerst gesund, so dass natürlich auch im Sommer herzhaft geschlemmt werden darf.

1. Zunächst Wasser in einer großen Kasserolle zum Kochen bringen. Die gewaschenen Frühkartoffeln in das Wasser geben und für 10 bis 15 Minuten gut köcheln lassen bis sie gar sind. Zum Testen die Kartoffeln mit einem kleinen Messer anstechen.

2. Das Wasser abgiessen und die gekochten Frühkartoffeln abkühlen lassen. Anschließend in 5 mm dicke Scheiben schneiden und in Hanföl anbraten.

3. Joghurt und Minze nun in einer großen Schüssel gut miteinander verrühren, die Kartoffelscheiben unterheben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die minzigen Frühkartoffeln schmecken auch kalt serviert.

4. Noch während die Kartoffeln kochen die Hähnchenbrust in kleine Würfel schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl köcheln lassen bis das Fleisch gar ist.

5. Zwischenzeitlich die Salatblätter waschen, den Lauch schneiden und in eine Salatschüssel geben. Mit Hanföl, Estragon, Basilikum, Salz und Pfeffer anmachen.

Für eine bewußte Ernährung ist leichte und ausgewogene Kost natürlich unumgänglich, weswegen die minzigen Frühkartoffeln mit Hähnchenbrust und Salat eine nahezu perfekte Mahlzeit darstellen. Viel Eiweiß, wenige Kohlenhydrate und vor allem wichtige Fette sorgen erlauben gesunden Genuss.

Loading...
Author

Write A Comment