Loading...

Zutaten

Für den Teig:
5  Eiweiß
150 g Margarine
175 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
5 Eigelb
1 Msp. Salz
1/2 Pck. Backpulver
250 g Mohn (z.B. Mohnfix oder Mohnback)
200 g Mandel(n), gemahlen

Für den Guss:
125 g Puderzucker
1 EL Wasser
2 EL Rum

Zubereitung

Eier trennen, Eiweiß zu Schnee schlagen und kühl stellen.
Die restlichen Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und zu einem Teig rühren. Anschließend das geschlagene Eiweiß unter den Teig heben, so dass es noch leicht zu sehen ist.

Backpapier in eine Springform klemmen und mit der Schere so ausschneiden, dass noch ein 1 cm Rand stehen bleibt (einfetten ist nicht nötig). Nun die Masse in die Springform geben und gleichmäßig verteilen.
Dann bei 175°C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 60 Minuten backen.
Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Für den Guss Puderzucker mit Wasser und Rum mischen und mit dem Löffel glatt rühren (mit den Flüssigkeiten lieber etwas sparsam umgehen, denn zugeben kann man immer noch). Die entstandene Masse auf den Kuchen geben und mit einem Messer verstreichen.

Tipp: Für eine größere Menge kann man auch ein ganzes Blech backen. Dazu das Rezept mal 2 nehmen und den Teig in ein tiefes Blech geben, dass zuvor mit Backpapier ausgelegt wurde. An der Backzeit ändert sich nichts.

Guten Appetit

Loading...
Author

Write A Comment