Loading...

Zutaten

225 g Butter, weiche
140 g Zucker
1 Eigelb
225 g Mehl
50 g Kakao
50 g Haselnüsse, gemahlen
1 Prise(n) Salz
1 Pck. Nougat

Zubereitung

Den Backofen auf 190°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Butter und Zucker in einer Schüssel cremig rühren, dann das Eigelb dazugeben. Das Mehl mit dem Kakaopulver sowie die Prise Salz und die Nüsse dazugeben. Alles gut verrühren.

Aus dem Teig kleine Kugeln (etwa walnussgroß) formen und auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Anschließend mit dem Stiel eines Kochlöffels oder etwas Ähnlichem, eine Mulde in die Mitte der Kugel drücken.

Die Plätzchen im Ofen ca. 12 – 15 min. backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und die Mulde mit dem Nougat füllen (falls notwendig, den Nugat leicht erwärmen).

Guten Appetit

Stecken Sie das Bild unten in eines Ihrer Pinterest-Boards, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dadurch können wir auch von Pinterest weiter gefördert werden.

Loading...
Author

Write A Comment