Loading...

Zutaten:

20  Schokoküsse
250 g Quark (40%)
2 Becher süße Sahne
500 ml Rote Grütze, selbst gemachte
1 Pck. Sahnesteif

Sie können auch lesen  Apfel-Baiser-Torte

Zubereitung:

Zuerst die Waffelböden von den Schokoküssen trennen. Die Schaummasse in eine Schüssel geben und glatt streichen.

Die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und den Quark unterrühren. Die Sahne-Quarkmasse unter die Schaummasse ziehen und die Creme fertig stellen.

Nun schichten: Zuerst Creme, dann eine Schicht Rote Grütze, dann wieder die Creme – die letzte Schicht besteht aus der Creme.

Nun die Waffelböden zerkleinern und zum Abschluss über die Masse streuen.

Tipp: Man kann auch ein paar Schokoküsse ganz lassen, dann zerkleinern und die Creme dann damit dekorieren.

Sie können auch lesen   Kindergeburtstagskuchen

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

 

https://www.chefkoch.de/

Loading...
Author

Write A Comment