Loading...

Zutaten für 4 Personen

  • 2 große Zucchini
  • 15 getrocknete Tomaten in Öl (Glas)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 4 Schweinemedaillons (à ca. 125 g)
  • 7 EL natives Olivenöl extra
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bio-Limette
  • 1 EL Honig
  • 100 g Mandelsplitter
  • 50 g Parmesan
  • etwas Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

SO WIRD’S GEMACHT:

  • 1Zucchini waschen, Enden abschneiden und mit einem Gemüsehobel der Länge nach in dünne Scheiben schneiden. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Schnittlauch waschen trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.
  • 2Schweinemedaillons waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Medaillons darin unter Wenden kurz scharf anbraten, dann bei kleiner Hitze gar ziehen lassen.
  • 3Für das Dressing Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. Limette auspressen. Restliches Olivenöl mit Limettensaft, Honig, Salz, Pfeffer Schalotte und Knoblauch verquirlen. Zucchini, Mandeln, Tomaten und Schnittlauch damit vermengen.
  • 4Schweinemedaillons mit Zucchinisalat auf Teller verteilen und Parmesan in Spänen darüberhobeln.
Loading...
Author

Write A Comment