Bananenpfannküchlein

Bananenpfannküchlein

Loading...

Ich dachte mir heute, es wird mal wieder Zeit ein leckeres Dessert zuzubereiten. Gesagt getan, Kühlschrank gesichtet und alle

Zutaten :

für Pfannkuchen entdeckt. Statt Zucker habe ich eine zerdrückte Banane dazu genommen, dadurch wird der Teig auch gesüßt aber gleichzeitig gibt es ein sehr feines Aroma.

Zutaten :

:
4 Esslöffel Mehl
175 ml Milch
1 Ei
1 sehr reife Banane
eine Prise Salz
4 Esslöffel Butter

Zubereitung :

:
Zuerst die Banane sehr fein zerdrücken. Alle anderen

Zutaten :

klümpchenfrei verrühren und zum Schluss die Banane unterheben.
Jetzt die Küchlein in der Butter portionsweise unter mehrmaligen Wenden ausbacken. Man rechnet pro Pfannküchlein 1 Esslöffel Teig.
Vor dem Servieren die fertigen Pfannküchlein mit Puderzucker bestreuen und mit einem Klecks Johannisbeergelee garnieren.

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top