Bento Nr. 22 Kartoffelsalat mit Gemüseplätzchen und Mini-Maultaschen

Bento Nr. 22 Kartoffelsalat mit Gemüseplätzchen und Mini-Maultaschen

Loading...

Ich habe am Samstag beim Einkaufen Minimaultaschen gefunden und dachte mir, dass wäre doch mal was fürs Bento. Die Gemüseplätzchen lagen gleich daneben. Ich bin ja eigentlich kein Fan von Fertigprodukten und die Gemüseplätzchen haben mir gezeigt, man kann sie essen aber es geht auch besser. Die restlichen werde ich dann erst mal einfrieren.

Die Maultaschen habe ich in Gemüsebrühe gekocht und in Butter angebraten. Die Würste sollten eigentlich wie Blüten aussehen aber da muss ich noch üben. Da ich mich von der Rohkost-Paranoia nicht anstecken lasse, habe ich Samstag sehr günstig Salat und Gemüse einkaufen können. Zum Abendbrot gab es zu den restlichen Maultaschen Feldsalat, davon habe ich mir ein paar Blätter fürs Bento zur Seite getan.

Zum Sattwerden kam noch ein leichter Kartoffelsalat in die Schale. Kartoffeln und Möhre gekocht und kleingeschnitten. Mayonnaise mit Senf und Joghurt verrührt etwas Frühlingszwiebel dazu und mit den Kartoffeln und Möhren vermischt.

In die zweite Schale kamen dann die gesunden Sachen: Brokkoli, rote und gelbe Cocktailtomaten und zwei Gemüseplätzchen. Zum Glück hatte ich noch etwas Chilisoße im Büro, sonst wären die Gemüseplätzchen schon recht fade gewesen. Ich muss die mal selber machen, dass kann eigentlich nur besser werden.

Als Nachtisch hatte ich noch ein paar Heidelbeeren und ein paar Weintrauben und schon war ein wirklich leckeres Bento fertig.
Für meinen süßen Zahn am Nachmittag kam noch ein Nougat-Knusper-Riegel auf den Zwischendeckel.

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top