Zutaten
120 gMehl
300 mlMilch
1/2 TLPuderzucker
1 ELÖl
1Ei

Zubereitung

Ein Ei verquirlen und zu der Milch hinzugeben. Anschließend alle übrigen Zutaten dazugeben und zu einem homogenen Teig (ohne Klümpchen) verarbeiten.
Den Teig für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Die Pfanne mit wenig Öl bestreichen (am besten geht es mit einem Papiertuch, aber Vorsicht, dass man sich die Finger nicht anbrennt). Den Teig mit einem Kochlöffel in die Pfanne geben und braten.
Zubereitung des Rezepts Die besten Pfannkuchen, schritt 1
Nach Belieben mit Nuss-, Mohn- oder Quarkfüllung, Konfitüre, Nutella befüllen … Guten Appetit!