Einmal durch den Tag gefuttert

Einmal durch den Tag gefuttert

Loading...

Wir hatten in unserem Hotel all inclusive. Normalerweise reicht uns Halbpension, man fährt ja nicht in den Urlaub, um dann ständig am futtern zu sein. Aber für unser Hotel gab es halt nur diese Möglichkeit und es zwingt ja niemanden ständig am Buffet zu stehen.

Morgens haben wir uns ein leckeres Frühstück gegönnt. Bei mir gab es jeden Tag frisch gepressten Orangensaft und schwarzen Tee.

Mittags gab es bei uns immer etwas leichtes. Meistens haben wir uns etwas Geflügeldöner mit frischem Salat geholt und dann als Nachtisch ein Stück gut gekühlte Melone.

Nachmittags gab es es jeden Tag Kuchen und Eis aber wir waren genügsam und haben uns nur eine kleine Nascherei geholt, die wir uns dann am Strand geteilt haben.

Abends haben wir uns dann immer einmal durchs reichhaltige Buffet gearbeitet. Bei den Leckereien war eine Auswahl immer sehr schwierig.

Aufs Baklava konnte ich immer nicht verzichten.

Zum Schluss noch ein paar Impressionen:

Zum Schluß noch ein lustiger Verschreiber der Käse mit Gras war übrigens sehr lecker.

Ach ja die Bilder sind von verschiedenen Tagen und die Qualität ist leider nicht so berauschend aber ich musste mich immer sehr beeilen, um ein paar hinzu bekommen bevor die Schlacht aufs Buffet los ging 😉

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top