ZUTATEN
500 g
Mehl
250 g
Quark
250 g
Butter
10 g
Hefe
100 ml
Milch
1 TL
Zucker
Salz
Eier zum Bestreichen
Samen zum Bestreuen

ZUBEREITUNG

Einen Teelöffel Zucker zu 50 ml warmer Milch vermischen, Hefe dazugeben und gehen lassen.
In der zweiten Schüssel Butter, Quark und die restliche Milch rühren. Den Vorteig nach und nach hinzufügen.
Den Teig auf eine Dicke von ca. 3 mm ausrollen, die Seiten zur Mitte falten und wieder ausrollen. Diesen Prozess mindestens dreimal wiederholen und den Teig schließlich auf eine Dicke von ca. 0,5 cm ausrollen. Herzen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes (oder mit Butter eingefettetes) Backblech legen.
Die Oberseite mit geschlagenem Ei bestreichen, mit Sesam bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 – 20 Minuten goldbraun backen.
Zubereitung des Rezepts Herz-Käsepogatschen zum Verlieben, schritt 1