Holunderblüten Tarte

Holunderblüten Tarte

Loading...

  • Zutaten:
  • 150 g Butter
  • 1 Ei
  • 75 g Puderzucker
  • 250 g Mehl
  • 200 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 75 ml Holunderblütensirup
  • 400 g frisches Obst (z.B. Bananen, Orangen, Erdbeeren, Weintrauben, Kirschen, Pflaumen, Nektarinen)
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

holunderblueten-tarte.jpg

Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben. In der Mitte eine Mulde formen. Das Ei und den Puderzucker hineingeben. Alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten. In eine Folie wickeln und eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Tarteform ausrollen und in die Tarteform legen. Einen Rand hoch drücken. In 15 bis 20 Minuten goldbraun backen.
Auskühlen lassen und sehr vorsichtig aus der Tartform heben. Aufpassen, dass der Teig nicht bricht.

Das Obst vorbereiten. Die Nektarinen, oder die Pflaumen waschen, entkeren und in Spalten schneiden. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Orange schälen und filetieren. Die Erdbeeren und die Weintrauben waschen und halbieren.

Den Frischkäse mit dem Holundersirup glatt rühren und auf dem gebackenen Mürbteigboden verstreichen.

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top