Hühnchenfilet mit Glasnudelsalat

Hühnchenfilet mit Glasnudelsalat

Loading...

Gerade jetzt in der warmen Jahreszeit essen wir sehr gerne leichte Salate. Heute habe ich mich für einen Glasnudelsalat mit Hühnerfilet entschieden, der ist frisch und auch sehr lecker. Da ich heute schon vor der Mittagspause Feierabend (besser Feiermittag) hatte, war das ein schnelles und leichtes Mittagessen.

Zutaten :

für 4 Portionen:

250 g breite Glasnudeln
2 Hühnerfilets
1 roter Paprika
100 g Kaiserschoten
frischer Koriander
1 Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
Ingwer
Limette (Saft, Schalenabrieb)
Sesamöl
Reisessig
Pfeffer, Salz, Zucker
Sojasoße

Zubereitung :

:
Die Glasnudeln nach Packungsangaben zubereiten und mit kaltem Wasser abschrecken, dann mit einer Schere in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in dünne Röllchen schneiden. Den Paprika putzen und würfeln. Die Kaiserschoten in dünne Streifen schneiden und blanchieren.
Limettensaft, Öl, Essig, Salz, Pfeffer und Zucker zu einem Dressing verrühren, die feingehackte Knoblauchzehe und Chilischote mit ins Dressing geben und zum Schluss etwas geriebenen Ingwer dazu. Das Dressing mit den Nudeln und dem Gemüse vermischen. Als letztes den gehackten Koriander unterheben. Den Salat etwas ziehen lassen.
Die Hühnerfilets in dünne Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Öl anbraten. Zum Schluss mit etwas Sojasoße ablöschen. Das Hühnchen lauwarm auf dem Salat anrichten.

Die Kaiserschoten habe ich erst im nach hinein dazu getan, denn eigentlich hatte ich den Salat schon fertig aber es hat irgendetwas gefehlt.

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top