#ichbacksmir – einen Naked Cake… oder auch ein Beerenbiskuit-Traum

#ichbacksmir – einen Naked Cake… oder auch ein Beerenbiskuit-Traum

Loading...

Ihr Lieben!

Ich habe die Herausforderung angenommen.. und HAH.. es wär doch gelacht! Biskuit ist ja gar nicht so schwer wie ich immer dachte!

Und ich muss sagen ich bin etwas verknallt im mein kleines Törtchen. Es sollten unbedingt 3 Etagen werden und ich wollte unbedingt eine „naked cake“ machen. Unter Naked Cake versteht man den ‚unverputzte‚ Torten-Torten Trend, den es gerade bei Hochzeitstorten gibt. So ganz ohne Fondant und co..

Und gerade jetzt zum Sommerstart sieht das mit Beeren ganz wunderbar aus – oder was meint Ihr?! 

Biskuittorte mit Beeren und Zitronencreme für sommerliche Tage.

Zutaten für den Boden:

4 Eiweiß

4 Eigelb

175 g Zucker

1 Päck. Vanillezucker

200 g Mehl

2 TL Backpulver

Zutaten für die Creme:

800 g Frischkäse

200 g Puderzucker

1 Bio Zitrone

für die Beeren-Füllung und Garnierung

300 g Erdbeeren

100 g Himbeeren

100 g Brombeeren

100 g Blaubeeren

Biskuittorte mit Beeren und Zitronencreme für sommerliche Tage.

Zubereitung für den Boden:

  1.  Den Ofen auf 175 Grad (Umluft) vorheizen.
  2.  Das Eiweiß steif schlagen und anschließend Zucker und Vanillezucker hinzu geben.
  3.  Das Eigelb einfach kurz mit unter geben.
  4.  Das Mehl und das Backpulver sieben und mit einem Schneebesen unterheben.
  5.  Eine Springform mit Backpapier auslegen und dann den Teig hineingeben. Den Rand vorher NICHT fetten. (ich hab eine 20 cm Backform genommen und den Teig etwas minimiert, da der Kuchen kompakt und hoch werden sollte. Man kann das ganze auch in einer normalen Springform machen, dann wird die Torte etwas flacher)
  6.  Nun für 30 Min im Ofen backen.
  7. Den Kuchen abkühlen lassen und mit einer Palette oder einem Stück dünnen Nähgarn den Kuchen horizontal durchtrennen. Ich habe das zwei mal gemacht und hatte dann 3 Etagen.

Zubereitung für die Creme:

  1. Den Frischkäse schaumig schlagen.
  2. Den Puderzucker sieben und die Schale der Zitrone abreiben. Beides unter den Frischkäse mixen.

Beerenfüllung und Finish

  1. In der Zwischenzeit 2/3 der Erdbeeren in sehr kleine Stücke schneiden.
  2. Den untersten Boden mit den Erdbeeren belegen und mit 1/3 Frischkäsecreme garnieren. Danach die nächste Biskuit Etage drauf setzen und den Vorgang Wiederholen.
  3. Am Ende noch den Rest Frischkäsecreme auf den Kuchen geben und mit ganz viele Früchten verzieren.
  4. Fertig!
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top