Kartoffeln und Birnen

Kartoffeln und Birnen

Loading...

Heute mal ein wirklich leckeres Rezept vom meiner Schwiegermutter. Als ich das erste Mal davon gehört habe, dachte ich mir Kartoffeln und Birnen zusammen, das ist ja sozusagen Hauptgericht und Dessert in einem. Aber so ungewöhnlich sich das Essen anhört, so lecker ist es. 

Zutaten :

:
2 kg mehlig kochende Kartoffeln
1 Zwiebel
1 kg Birnen
3 Nelken
1/2 Stangen Zimt
200 g Schinkenspeck
1 Esslöffel Butter
Salz, Pfeffer, Zucker
Essig
Petersilie

Zubereitung :

:
Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. In ca. 1l Wasser mit etwas Salz garen. Die Birnen schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Mit etwas Wasser, Nelken, Zimt  und Zucker köcheln bis die Birnen weich sind. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Schinkenspeck ebenfalls würfeln.  Zwiebeln mit den Schinkenwürfeln in der Butter anschwitzen und mit etwas Birnensaft ablöschen, zu den Kartoffeln geben. Die weichen Birnen in die Suppe geben und mit einem Kartoffelstampfer grob zerkleinern. Eventuell noch etwas Birnensaft bzw. Wasser dazugeben, bis eine sämige Suppe entsteht. Alles mit Pfeffer, Salz und Essig süßsauer abschmecken.
Die Suppe servieren, dabei mit etwas gehackter Petersilie bestreuen.

Wenn man es besonders eilig hat, kann man diese Suppe in 20 Minuten zubereiten. Die Birnen als Konserve und fertig gewürfelten Schinken kaufen. Die Kartoffeln sehr klein würfeln, das verkürzt die Kochzeit.

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top