Kürbis-Chips aus dem Backofen

Kürbis-Chips aus dem Backofen

Loading...

Ein Steak alleine ist schon lecker aber ich brauche immer etwas zum Sattwerden und da wollte ich es jetzt mal mit etwas mit nicht sovielen Kohlehydraten. Diese Kürbis-Chips waren da eine wirklich gute Alternative. Mir persönlich hat besonders die Mischung aus süß und scharf gut geschmeckt.

Zutaten :

:
1/2 Hokkaidokürbis
2 Knoblauchzehen
4 Esslöffel Honig
2 Esslöffel Kokosöl
etwas Chilipulver
2 Zweige Thymian
1 Zweig Rosmarin
grobes Meersalz (ich hatte Fleur de sel)

Zubereitung :

:
Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Den Thymian und Rosmarin grob hacken. Die Kerne aus dem Kürbis entfernen, dann in Spalten schneiden und diese dann jeweils vierteln. Das Kokosöl schmelzen und mit den Kürbisstücken, den Kräutern und dem Knoblauch vermischen. Dann auf ein Backblech verteilen und bei 180°C im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen.

Den Honig über den Kürbisstücken verteilen und das Chilipulver darüberstreuen und weitere 10 Minuten im Ofen garen. Zum Schluss alles mit groben Meersalz bestreuen.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top