Kürbis Ricotta Cannelloni

Kürbis Ricotta Cannelloni

Loading...

Zutaten

1 Zwiebel(n), fein gehackt
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
1 EL Olivenöl
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschälte
Salz
Pfeffer
Zucker
2 EL Basilikum, getrocknet
400 g Hokkaidokürbis(se)
1 Chilischote(n)
2 EL Butter
100 ml Gemüsebrühe
300 g Ricotta
2 EL Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne, gehackt
2 EL Thymian, frisch
12  Cannelloni
250 g Crème fraîche
100 ml Milch
50 g Parmesan, gerieben
125 g Mozzarella

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch im heißen Öl dünsten. Tomaten und Saft zugeben, mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen, 10 Min. dünsten. Die Tomaten grob zerdrücken und Basilikum untermischen.
Die Tomatensauce in eine rechteckigen Form (ca. 20 x 30 cm) geben.

Den Kürbis schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden und mit der gehackten Chilischote in der Butter dünsten. Brühe angießen und zugedeckt 10 Min. garen. Offen weitere 5 Min. unter Rühren garen, bis die Kochflüssigkeit verdampft ist. Den Kürbis zerdrücken und mit Ricotta, Kürbiskernen oder Sonnenblumenkernen und Thymian mischen, salzen und pfeffern.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Kürbismasse in die Cannelloni füllen und die Cannelloni zur Tomatensauce in die Form geben und etwas andrücken. Crème fraîche, Milch und Parmesan mischen, salzen und pfeffern und über die Cannelloni gießen. Den Mozzarella in feine Scheiben schneiden und darauf verteilen. Im Ofen ca. 40 Min. garen.

Guten Appetit

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top