Lammkotelett mit mediterranem Gemüse

Lammkotelett mit mediterranem Gemüse

Loading...

Letzten Sonntag gab es bei uns wirklich leckere Lammkoteletts. Die aromatischen Gewürze, die ich verwendet habe, erinnerten uns wieder an unseren Urlaub. Schon beim anschwitzen der Gewürze duftete meine gesamte Küche und lies mir das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Zutaten :

:
4 Lammkoteletts
Rosmarin
Zitronenthymian
4 Knoblauchzehen
200 g Champignons
2 Möhren
je 1 kleine grüne und gelbe Zucchini
2 Schalotten
2-3 Zweige Minze
1/2 Bund Petersilie
1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1 Teelöffelspitze gemahlener Koriander
1 Messerspitze Chilipulver
1 Handvoll Rosinen
2 Esslöffel Tomatenmark
1/2 l Gemüsebrühe
250 g Couscous
1 Esslöffel Kurkuma
Zimtpulver
Nelkenpulver
Olivenöl

Zubereitung :

:
Die Koteletts mit Pfeffer und Salz würzen und mit etwas Olivenöl bestreichen. Thymian und Rosmarin dazu geben und alles für mindestens eine halbe Stunde marinieren lassen.

Die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Die Champignons putzen und vierteln. Möhren schälen und genauso wie die Zucchini in Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und in Scheiben schneiden. Petersilie und Minze fein hacken.

Etwas Olivenöl erhitzen und darin die Hälfte des Knoblauchs und des Kreuzkümmels mit Koriander und Chilipulver anrösten. Wenn die Gewürzmischung duftet das Gemüse, die Pilze und die Schalotten zu geben und von allen Seiten anbraten. Das Tomatenmark dazu geben und weiter braten, dann mit einem viertel Liter Gemüsebrühe ablöschen. Das Gemüse bissfest garen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Rosinen und Petersilie und Minze unterrühren.

Die Lammkoteletts von allen Seiten kräftig anbraten und zugedeckt bei 100°C ca. 20 Minuten ruhen lassen.

Den restlichen Knoblauch mit dem restlichen Kreuzkümmel, dem Nelken- und Zimtpulver und dem Kurkuma in etwas Olivenöl anrösten, mit der restlichen Gemüsebrühe ablöschen. Wenn die Brühe kocht den Couscous dazu geben und vorsichtig unterrühren. Den Topf vom Herd nehmen und ausquellen lassen und dann mit Salz würzen.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top