Lasagne al forno mit Ragout

Lasagne al forno mit Ragout

Loading...

Zutaten

für  6 Portionen
12  Lasagneblätter (weiße, vorgekocht)
100 g Parmesan (gerieben)

Für das Ragout
300 g Zwiebeln
150 g Karotten
150 g Petersilwurzeln
150 g Sellerie
600 g Faschiertes (gemischtes)
3 EL Paradeismark
375 ml Suppe (klare)

Für die Einmachsauce
60 g glattes Mehl
60 g Butter
1 l Milch
1 EL Kräuter (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Oregano
Muskatnuss
Öl
Butter

Zubereitung

1.Gemüse putzen, schälen, kleinwürfelig schneiden und in 4 EL Öl anschwitzen. Faschiertes zugeben und unter ständigem Rühren anrösten. Paradeismark kurz mitrösten, mit Suppe aufgießen. Ragout mit Salz, Pfeffer, Oregano und geriebener Muskatnuß würzen und auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten köcheln.

2.Für die Einmachsauce Mehl in Butter hell anschwitzen. Milch nach und nach unter ständigem Rühren zugießen und die Sauce auf kleiner Flamme ca. 10 Minuten köcheln. Kräuter untermischen.

3.Backrohr auf 180 °C vorheizen. Auflaufform (idealerweise 30 x 20 x 4 cm) mit Butter ausstreichen.

4.Vier Lasagneblätter in die Form legen, mit je einem Drittel von Fleisch-, dann Einmachsauce bestreichen und mit einem Drittel vom Käse bestreuen. Diesen Vorgang mit den restlichen Zutaten zweimal wiederholen.

5.Lasagne im vorgeheizten Rohr (unterste Schiene / Gitterrost) ca. 50 Minuten backen (gegen Ende der Garzeit eventuell mit Alufolie abdecken). Lasagne vor dem Portionieren ca. 5 Minuten rasten lassen. Zur Lasagne paßt Blattsalat, vorzugsweise italienischer natürlich (z. B. Lollo rosso und verde sowie Rucola).

Guten Appetit

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top