Linsen mit Pfirsichen und Chili

Linsen mit Pfirsichen und Chili

Loading...

  • Zutaten für 4 Personen:
  • 75 g getrocknete Berberitzen, Rote Johannisbeeren oder Cranberries
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 1 rote Paprikaschote, gewürfelt
  • 100 g Butter zum Braten
  • 2-3 grüne Chilischoten
  • 1 cm Ingwer, geschält und fein gewürfelt
  • 1 TL Kurkuma, gemahlen
  • 1 TL Zimt, gemahlen
  • ¼ TL geriebene Muskatnuss
  • 2 TL Tomatenmark
  • 250 g Puy-Linsen
  • ca. 500 ml Wasser
  • 50 ml Weißwein
  • Saft von 1 Limette
  • 1 EL brauner Zucker
  • Salz und Pfeffer
  • 4-5 reife Pfirsiche

Zubereitung:

Linsen mit Pfirsichen und Chili

Linseneintopf mit Pfirsichen und Chili. Ein fantastisches Rezept aus dem grandiosen Kochbuch „Veggiestan“ von Sally Butcher.

1. Die Berberitzen / Johannisbeeren / Cranberries 10 Minuten in Wasser einweichen.

2. Zwiebel und Paprika in der Hälfte der Butter anbraten. Sobald das Gemüse weich wird, Chili, Ingwer und die Gewürze zugeben, anschließend das Tomatenmark und die Linsen hinzufügen und gut durchrühren.

3. Wasser und Wein angießen, zum Kochen bringen und alles etwa 35 Minuten köcheln lassen. Die Linsen sollten gar, aber nicht verkocht sein. Falls zu wenig Wasser im Topf ist, während dem Kochen weiteres Wasser nachgießen.

4. Limettensaft und Zucker unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Die Pfirsiche in Spalten schneiden und die Berberitzen abgießen. In einer Pfanne die restliche Butter zerlassen und die Pfirsiche und Berberitzen etwa 2 Minuten braten.

6. Zum Schluss die gebratenen Pfirsiche vorsichtig unter die Linsen heben und mit Reis servieren.

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top