Marinierter Fetakäse vom Grill

Marinierter Fetakäse vom Grill

Loading...

Erst wollte ich Halloumi marinieren aber mein Mitesser mag den Radiergummi-Käse nicht wirklich und da habe ich das Ganze einfach mit Feta probiert. Und ich muss sagen, es war echt lecker. Ich hatte übrigens Käse aus Schafsmilch, den finde ich aromatischer als Kuhmilch-Feta.

Zutaten :


4 Stücke Feta (je 200 g)
1 rote Zwiebel
8 Cocktailtomaten
einige Zweige Thymian
1 Zweig Rosmarin
1 Knoblauchzehe
1–2 TL Kapern
4 Esslöffel Olivenöl
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung :

:
Den Käse aus der Lake nehmen, gut abtropfen lassen und dann quer halbieren. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Die Kräuter genauso wie den Knoblauch fein hacken und mit dem Olivenöl vermischen. 8 Bögen Alufolie (cirka 20 x 20 cm) mit Olivenöl bestreichen und mit Pfeffer bestreuen. Dann jeweils ein Stück Käse darauflegen und den Rand etwas nach oben drücken. Dann jeweils einige Tomaten- und Zwiebelscheiben darauf verteilen. Auf jedes Käsestück einen Teelöffel Kräuteröl und einige Kapern geben und die Folie darüber verschließen. Die Fetapäckchen am besten an den Rand vom Rost legen und dann 10–15 Minuten garen.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top