Marmorierter Kirschkuchen

Marmorierter Kirschkuchen

Loading...

Zutaten

1 Glas Kirsche(n) (Sauerkirschen)
250 g Butter
200 g Zucker
1 Prise(n) Salz
5 Ei(er)
375 g Mehl
1 Pck. Backpulver
6 EL Milch
1 EL Kakaopulver
2 EL Kokosraspel

Zubereitung

Den Backofen auf Umluft 160°C vorheizen. Eine Kuchenform fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Butter oder Margarine schmelzen und etwas abkühlen lassen.

Mehl, Weinsteinbackpulver, Zucker, Bourbon-Vanillezucker und die Prise Salz in einer Schüssel mischen. Die geschmolzene und abgekühlte Butter oder Margarine, die Milch oder den Milchersatz und den Zitronensaft nach und nach mit dem Handmixer zügig unter die Mehlmischung rühren. Der Teig sollte zähflüssig vom Löffel fallen.

Die Hälfte des Teiges in die Kastenform füllen. Für den dunklen Teig den Kakao mit dem Rum in den restlichen Teig rühren. Auf den hellen Teig in der Kuchenform geben und die beiden Teige mit einer Gabel spiralförmig mischen. Die Oberfläche glatt streichen. Auf der mittleren Schiene des Backofens 50 Minuten backen. Stäbchenprobe machen.

Den Kuchen in der Form abkühlen lassen, dann vorsichtig auf ein Kuchengitter stürzen und ganz auskühlen lassen.

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top