Osterdeko – Kresseeier

Osterdeko – Kresseeier

Loading...

Eigentlich hatte ich für heute ein Rezept für leckere Polentaküchlein geplant aber die haben gestern einfach nicht funktioniert und sind nicht aus den Formen gekommen. Da muss ich noch etwas am Rezept feilen. Da ich aber unbedingt einen österlich angehauchten Beitrag veröffentlichen möchte, gibt es heute eine Anleitung für Kresseeier. Diese hatte ich letztes Jahr als Tischdeko bei meinem Osterbrunch.

Man benötigt dafür:
leere, saubere Eierschalen, Wattepads oder auch einfache Watte und natürlich Kressesamen.

Zuerst die Wadepads etwas auseinanderzupfen.

Die Watte locker in die Eierschale legen.

Zum Schluss den Samen dünn ausstreuen und dann regelmäßig gießen.

Hier habe ich ein Kresseei als “Platzkarte” verwendet.

Man kann die Kresseeier aber auch sowie hier mit selbstgefärbten Eiern oder sowie auf dem Bild ganz oben mit Kerzen dekorieren.

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top