Schnelle Pfifferlingspfanne mit Couscous

Schnelle Pfifferlingspfanne mit Couscous

Loading...

Da ich ja Samstags immer auf den Markt gehe, habe ich an diesem Tag immer recht viel Frisches zu hause und kann dann etwas passendes zum Mittag bzw. Abendbrot zubereiten. So wie hier konnte ich mal wieder nicht an den frischen Pfifferlingen vorbei gehen und solange es noch welche zu kaufen gibt, musste ich unbedingt zuschlagen. Allerdings war mir nicht so nach Fleisch, das kommt in letzter Zeit immer häufiger vor aber dafür gönne ich mir, wenn ich denn Appetit darauf habe, einfach etwas hochwertigeres.

Zutaten :

:
500 g Pfifferlinge
250 g Tomaten
4-6 Lauchzwiebeln
1/4 l Weißwein
3-4 Esslöffel Butter
250 g Couscous
1 Esslöffel Olivenöl
Pfeffer, Salz

Zubereitung :

:
Die Pilze gründlich putzen, gegebenenfalls kleinschneiden und falls notwenig waschen. Die Tomaten waschen und vierteln und die Lauchzwiebeln ebenfalls waschen und in dünne Ringe schneiden.

den Couscous nach Packungsangaben zubereiten. Für die Sorte, die ich verwende, muss man nur 250 ml Wasser aufkochen, einen Teelöffel Salz und 1 Esslöffel Öl dazu geben, dann den Couscous einrühren, ausquellen lassen und 1-2 Esslöffel Butter mit der Gabel in den noch heißen Couscous einarbeiten.

Die restliche Butter schmelzen und darin die Pilze, Tomaten und Lauchzwiebeln anbraten, dabei mit Pfeffer und Salz würzen. Mit Weißwein ablöschen, kurz köcheln lassen und nochmals mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top