ZUTATEN
300 g Roggenmehl
200 g Mehl
2 Eier
1 Backpulver
500 g Quark
1 TL Salz
Außerdem:
Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Mohn
ZUBEREITUNG
Quark, Eier
und Salz verrühren. Mehl und Backpulver vermischen und in die Quarkmasse
untermengen, zu einem glatten Teig verkneten. Aus dem Teig Brötchen formen und
auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen oder im Kontaktgrill in die
Kasserolle Backpapier reinlegen und die Brötchen drauflegen.

Auf Wunsch noch
Sonnenblumenkerne oder Leinsamen darauf geben. Im Backofen bei 180°C
Ober-/Unterhitze ca. 25 Minuten backen. Oder im MULEX Kontaktgrill auf Stufe 3,5 die
Brötchen ca. 20 Minuten darin ausbacken.

Zubereitung:
10 Min.
Backofen:
180°C Ober-/Unterhitze
Kontaktgrill:
Stufe 3,5
Backzeit: ca.
25 Minuten