Spargelsalat

Spargelsalat

Loading...

Heute mal nichts asiatisches – der Spargelsalat ist eher italienisch angehaucht. Jetzt zur Spargelsaison kann ich von diesem leckeren Gemüse nicht genug bekommen. Immer nur Spargel mit Hollandaise fand ich langweilig und so suchte ich nach interessanten Varianten aber wie so oft bei mir, übernehme ich sehr selten fertige Rezepte. Die Idee für diesen Spargelsalat hatte ich bei einem Rezept von Chefkoch.de aber das Originalrezept fand ich dann doch zu langweilig. So hier meine Variante:
500 g weißen Spargel
500 g grünen Spargel
500 g Cocktailtomaten
300 g Rucola
200 g Mozzarellakugeln
1 Schalotte
2 Knoblauchzehen
2 Frühlingszwiebeln
3 Eßlöffel Olivenöl
3 Eßlöffel Balsamico
1 Teelöffel Honig
1 Eßlöffel Zucker
Basilikum
Salz und grobgemahlener Pfeffer

Den Spargel putzen und in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Den Spargel in einem Eßlöffel Olivenöl anbraten, zum Schluß den Zucker darüber geben und karamelisieren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schalotten und den Knoblauch putzen und sehr fein hacken, das restliche Olivenöl und den Balsamico unterschlagen. Zum Schluß den Honig unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten halbieren und die Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden. Alles vermischen und das Dressing darüber geben. Den Salat mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Jetzt den Mozzarella und den Rucola unterheben und mit dem feingeschnittenen Basilikum bestreuen.
Als Vorspeise reicht die Menge für 8 Personen, zum satt werden ist das Rezept für 4 Portionen ausreichend.

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top