Süß eingekochte Shiitake

Süß eingekochte Shiitake

Loading...

Mir gefällt ja bei der japanischen “Menüfolge” dass man mehrere Beilagen serviert, die unterschiedliche Geschmäcker ansprechen und da fand ich diese süß eingekochten Pilze interessant. Man kann sie sowohl warm als auch kalt genießen und der Vorteil ist, dass man durchaus etwas mehr zubereiten kann, da sich die zubereiteten Shiitake ca. eine Woche im Kühlschrank halten. Übrigens nicht wundern, bei der

Zubereitung :

kochen die Pilze sehr ein.

Zutaten :

:
250 g Shiitake
3 Esslöffel Sojasoße
2 Esslöffel Mirin
2 Esslöffel Sake
2 Esslöffel Zucker

Zubereitung :

:
Die Pilze putzen, dabei die Stiele entfernen und die Shiitake in Streifen schneiden. Die restlichen

Zutaten :

vermischen und zum Kochen bringen. Die Pilze hineingeben und auf niedriger Temperatur so lange köcheln lassen bis die Soße fast verkocht ist, dabei gelegentlich umrühren.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top