Türchen Nr. 7 Cranberry Punsch (mit und ohne Alkohol)

Türchen Nr. 7 Cranberry Punsch (mit und ohne Alkohol)

Loading...

Gerade in der Adventszeit schmeckt ein leckerer Punsch oder ein Glas Glühwein besonders gut. Wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, hilft ein warmes Getränk wahre Wunder und es muss noch nicht mal Alkohol enthalten.
Falls sich jemand fragt, welcher Unterschied zwischen Glühwein und Punsch besteht, hat das nur etwas mit den

Zutaten :

zu tun.

Für Glühwein wird, wie der Name schon sagt, Wein gesüßt und erhitzt und dabei mit verschiedenen Gewürzen aromatisiert, üblicherweise mit Zitronen- und/oder Orangenschale, Zimt, Nelken und Sternanis. Ganz wichtig hier nie über 80°C erhitzen, sonst verdampft der Alkohol und die Gewürze können ihren Geschmack verändern.

Punsch ist eigentlich ein heißes Getränk aus Indien, das aus fünf

Zutaten :

besteht, da kommt auch der Name her. Traditionell bestand der Punsch aus Arrak, Zucker, Gewürzen, Zitronen und Tee bzw. Wasser. Heute wird der Arrak häufig durch Rum oder einen anderen Alkohol ersetzt.

Ich hatte gerade frische Cranberries da und da ich die als sehr aromatisch empfinde, habe ich einfach mal herum probiert und dabei ist der wirklich leckere Punsch herausgekommen. Wer keine frischen Cranberries hat, kann natürlich auch Cranberry-Nektar verwenden.

Zutaten :

:
200 g Cranberries
6 Esslöffel Rohrohrzucker
5-6 Nelken
2 Sternanis
1 Zimtstange
2 Orangen
20 cl Rum

Zubereitung :

:
Die Cranberries mit 700 ml Wasser zusammen mit Zucker und Gewürzen aufkochen und einige Minuten ziehen lassen. Von den Orangen ein, zwei Scheiben für die Deko abschneiden und den Rest ausgepresst unterrühren. Jetzt alles durch ein Sieb gießen und den Rum dazu geben. Auf vier Gläser aufteilen, mit einem Stück Orangenscheibe dekorieren und sofort servieren.

Für die alkoholfreie Variante einfach den Rum weglassen. Mir persönlich schmeckt es ohne Rum übrigens sogar besser.

Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top