Wachteleier im Hackfleischmantel

Wachteleier im Hackfleischmantel

Loading...

Für mein Bento für den Bentowettbewerb hatte ich diese kleinen Hackfleischbällchen zubereitet aber die schmecken auch sehr gut zu Kartoffelpüree oder gedämpften Reis. Wer keine Wachteleier hat, kann das Ganze auch mit normalen Eiern zubereiten, dann werden es aber Bälle 😉

Zutaten :

:
12 Wachteleier
400 g  Geflügelhackfleisch
1 Ei
1 Stück Ingwer
1 Esslöffel Sojasoße
1 Teelöffel Senf
1 Esslöffel Mehl
Semmelbrösel
Pfeffer, Salz
Öl zum Frittieren

Zubereitung :

:
Die Wachteleier in kaltem Wasser aufsetzten, zum Kochen bringen und 3-4 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren, damit das Eigelb sich zentriert. Die Eier in kaltem Wasser abschrecken und schälen.

Hackfleisch mit Ei, Senf und dem geriebenen Ingwer vermischen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Soviel Semmelbrösel einarbeiten, bis die Masse nicht mehr klebt.

Die Hackfleischmasse in 12 Portionen teilen. Die geschälten Wachteleier im Mehl wälzen und mit einer Hackfleischportion umhüllen. Öl erhitzen und die Eier portionsweise frittieren, bis sie goldbraun sind. Auf Küchenpapier etwas entfetten.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top