Wachteln in Weißwein-Quitten-Soße

Wachteln in Weißwein-Quitten-Soße

Loading...

In der letzten Zeit hatte ich mehrfach die Gelegenheit, Wachteln zu zubereiten. Dabei habe ich verschiedene Rezepte durchprobiert und die leckersten Ergebnisse werde ich hier vorstellen, denn nicht jedes Rezept hat mich wirklich überzeugt. Und alles was mich nicht wirklich überzeugt, wird hier nicht veröffentlicht.

Zutaten :

:
8 Wachteln
1 Esslöffel Butter
1 Esslöffel Olivenöl
1/8 l Weißwein
150 ml Hühnerbrühe
200 ml Sahne
2 Esslöffel Quittengelee
Salz, Pfeffer

Zubereitung :

:
Die küchenfertigen Wachteln mit Küchengarn so dressieren, dass die Keulen fest am Körper liegen. (Dadurch sieht das fertige Vögelchen besser auf dem Teller aus) Die Wachteln mit frisch gemahlenen Pfeffer und Salz würzen. Butter zusammen mit Öl erhitzen und die Wachteln darin bei mittlerer Hitze unter vorsichtigem Wenden von allen Seiten goldbraun anbraten.

Jetzt mit Weißwein ablöschen und diesen etwas reduzieren lassen. Die Brühe dazugießen, würzen und zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen. Die Wachteln herausnehmen, mit Alufolie abdecken und warm stellen. Die Sahne zugießen und die Soße reduzieren, bis sie sämig ist. Dann das Quittengelee einrühren und die Soße mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Das Küchengarn entfernen und die Wachteln auf Tellern anrichten. Dazu passen Bandnudeln oder eine cremige Polenta.

Tipp:
Da Wachtelfleisch sehr schnell trocken wird, sollte man sie nicht zu lange garen. Deshalb mit einem spitzen Messer in eine dicke Stelle stechen und wenn der austretende Fleischsaft klar bleibt, ist die Wachtel gar.

Eure Danii von Lecker Bentos und mehr
Loading...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back To Top